27 . 02 . 2017
Wichtige Mitteilungen

Vorschwimmen beim BSV Friesen für Kinder die mind. das Seepferdchen haben

Im Februar und Mai 2017 gibt es weitere Vorschwimmtermine für Kinder und Jugendliche die Schwimmen als Sport betreiben wollen

>> zur Online - Anmeldung


Friesen - Collection

Der Verkauf unserer Vereinskleidung ist jeden Freitag von 15-19 Uhr in der ADLERMÜHLE.

>> zur Auswahl


Vorschwimmen beim BSV Friesen für Kinder die mind. das Seepferdchen haben

Im Februar und Mai 2017 gibt es weitere Vorschwimmtermine für Kinder und Jugendliche die Schwimmen als Sport betreiben wollen

>> zur Online - Anmeldung


Friesen - Collection

Der Verkauf unserer Vereinskleidung ist jeden Freitag von 15-19 Uhr in der ADLERMÜHLE.

>> zur Auswahl


Vorschwimmen beim BSV Friesen für Kinder die mind. das Seepferdchen haben

Im Februar und Mai 2017 gibt es weitere Vorschwimmtermine für Kinder und Jugendliche die Schwimmen als Sport betreiben wollen

>> zur Online - Anmeldung


Friesen - Collection

Der Verkauf unserer Vereinskleidung ist jeden Freitag von 15-19 Uhr in der ADLERMÜHLE.

>> zur Auswahl


Vorschwimmen beim BSV Friesen für Kinder die mind. das Seepferdchen haben

Im Februar und Mai 2017 gibt es weitere Vorschwimmtermine für Kinder und Jugendliche die Schwimmen als Sport betreiben wollen

>> zur Online - Anmeldung


Friesen - Collection

Der Verkauf unserer Vereinskleidung ist jeden Freitag von 15-19 Uhr in der ADLERMÜHLE.

>> zur Auswahl


Vorschwimmen beim BSV Friesen für Kinder die mind. das Seepferdchen haben

Im Februar und Mai 2017 gibt es weitere Vorschwimmtermine für Kinder und Jugendliche die Schwimmen als Sport betreiben wollen

>> zur Online - Anmeldung


Friesen - Collection

Der Verkauf unserer Vereinskleidung ist jeden Freitag von 15-19 Uhr in der ADLERMÜHLE.

>> zur Auswahl


Vorschwimmen beim BSV Friesen für Kinder die mind. das Seepferdchen haben

Im Februar und Mai 2017 gibt es weitere Vorschwimmtermine für Kinder und Jugendliche die Schwimmen als Sport betreiben wollen

>> zur Online - Anmeldung


Friesen - Collection

Der Verkauf unserer Vereinskleidung ist jeden Freitag von 15-19 Uhr in der ADLERMÜHLE.

>> zur Auswahl


Vorschwimmen beim BSV Friesen für Kinder die mind. das Seepferdchen haben

Im Februar und Mai 2017 gibt es weitere Vorschwimmtermine für Kinder und Jugendliche die Schwimmen als Sport betreiben wollen

>> zur Online - Anmeldung


Friesen - Collection

Der Verkauf unserer Vereinskleidung ist jeden Freitag von 15-19 Uhr in der ADLERMÜHLE.

>> zur Auswahl


Vorschwimmen beim BSV Friesen für Kinder die mind. das Seepferdchen haben

Im Februar und Mai 2017 gibt es weitere Vorschwimmtermine für Kinder und Jugendliche die Schwimmen als Sport betreiben wollen

>> zur Online - Anmeldung


Friesen - Collection

Der Verkauf unserer Vereinskleidung ist jeden Freitag von 15-19 Uhr in der ADLERMÜHLE.

>> zur Auswahl


Wollen Sie, dass Ihr Kind schwimmen lernt??
Hauptmenü
Kontakt

Berliner Schwimmverein "Friesen 1895" e.V.


Buchsteinweg 32-34
D-12107 Berlin

Tel 030 / 741 77 70
Fax 030 / 7610 44 72

eMail
info(at)bsv-friesen.de


Geschäftszeiten

Di 10:00 bis 12:00 Uhr

Mi 16:00 bis 19:00 Uhr

Do 10:00 bis 12:00 Uhr

Fr 10:00 bis 12:00 Uhr

und im Ankogelbad
Mo 16:00 bis 18:00 Uhr
z.Zt. leider nicht möglich


  Der Verkauf unserer Vereinskleidung findet
jeden Freitag von
15:00 – 19:00 Uhr

in unserer Geschäftsstelle statt.


125 Jahre ADLERMÜHLE

Statistiken
Anzahl Beitragshäufigkeit
631189

Willkommen auf der Homepage des BSV "Friesen 1895" e.V.

25.05.2016 -- Anders als erwartet und trotzdem den Erwartungen entsprechend

Erstes Rennen der zweiten Bundesliga Nord, 22.05.2016 in Gütersloh. Bereits am Samstag reisten wir, Jonas „Yoni“ Repmann, Maurice „Marek“ Witt, Jonas „JFK“ Kleemann, Tom „Tom“ Liebner und Lewin „?“ Rexin mittels unseres von der Firma FOELSKE gesponserten Truppentransporters (Vielen Dank für die nun schon zweite Saison der Unterstützung!) und durch die Fahrer/Fan-Supporter-Riege um Toms Eltern und Maurices Vater 400km westwärts nach Gütersloh.

Routiniert und zielstrebig liefen wir zur Aktivierung die Wettkampfstrecke ab – so hätte es zumindest sein sollen, am Ende handelte es sich viel eher um ein Kreuz-und-Quer-Laufen durch den Mohnspark. Nach der doch deutlich erfolgreicheren Besichtigung der Radstrecke kehrten wir in das Hotel ein und der übliche pre-raceday-Nonsens begann. Mit dem ein oder anderem Stück Kuchen im Magen begaben sich Yoni und Lewin zur Wettkampfbesprechung, deren Sinnhaftigkeit und Effektivität in Sachen Informationszugewinn doch stark zu hinterfragen ist. Wir beendeten den Tag mit einem ausgiebigen Abendmahl bei Lewins Eltern.

Erfreulicherweise sollte das Rennen amSonntag erst ab 11.15 Uhr starten, so dass uns ein entspannter Morgen zukam. Auf Toms Anweisung stiegen wir 4 Stunden vor dem Start aus dem Federbett und kamen den Vorstart-Erfordernissen (hauptsächlich Haare gelen) nach.

Das Rennen selbst sollte für das BSV Friesen – BerlinMan Team um 11.19 Uhr beginnen. Die 18 Teams der Liga startet nacheinander, wie bei einem Radsport-Mannschaftszeitfahren, mit einer Minute Startabstand im 50m-Schwimmbecken des Freibades. Aufgrund unseres siebten Platzes des Vorjahres und unter Berücksichtigung der zwei verloren Teams (Aufstieg der Bonner Schwimm- und Sportfreunde in die 1. BuLi und Ausstieg der zweiten Mannschaft aus Buschhütten) gingen wir als fünftes Team ins Rennen.

Die Planung besagte, dass der junge Kleemann die ersten 400m den restlichen Friesen Wasserschatten spenden sollte, was Tom die verbleibenden 350m fortsetzen sollte. Allerdings übernahm Tom bereits nach 280m die Führung, um eine Tempoverschleppung zu korrigieren. Tom rieb sich an der Spitze auf und gab entkräftet nach 700m die Führung an Lewin ab, der plötzlich die Ehre der letzten Bahn hatte.

Somit lief das Schwimmen anders als gedacht an, unsere angedachten (und realistische) Zeit von 9:22,5 Min verfehlten wir um ca. 20 Sekunden.

Dennoch erzielten wir die dritte Schwimmzeit, während unsere Freunde von TuS Neukölln die Besten in dieser Disziplin waren. Immerhin bleibt das Beckenschwimmen damit eine Spezialität der ehemals eingemauerten ;)

Geschlossen gingen wir auf die Radstrecke. Es galt zwei Runden à 10 km zu absolvieren, wobei die erste Hälfte der Wendepunktstrecke mit ordentlich Rückenwind und folglich der Rückweg mit entsprechendem Gegenwind versehen war.

Der von uns im Training so häufig geübte Kreisel harmonierte heute nicht einwandfrei. Schnell wechselten wir zu Führungen, bei denen Jonas einen großen Krafteinsatz zeigte und sich selbst lange in die Pflicht nahm. Die Kräfteeinteilung und erhoffte Fluss entsprachen jedoch nicht unseren vorherigen Erwartungen.

Nach dem zweiten Wechsel übernahmen Jonas Kleemann und Maurice die Führung. Lewin kam nicht richtig in Tritt und ließ das Team daher direkt ziehen. Zu viert machten sich die Jungs auf den zwei 2,5km-Runden auf, um den Tag erfolgreich zu beenden. Yoni musste auf der zweiten Runde seinem großen Effort auf dem Rad etwas Tribut zollen, wurde jedoch von Maurices tragenden Händen gut vorangetrieben.

Es stellte sich im Nachhinein heraus, dass wir vor allem beim Laufen am meisten Zeit auf die vor uns liegenden Teams verloren hatten. Nach den erfolgreichen Trainingsergebnissen fühlten wir uns jedoch gerade hier recht gut vorbereitet.

Im Ziel begann nun das bekannte Warten auf das Ergebnis und die ersten kritischen (unzufriedenen) Analysen wurden gewagt.

Der Blick auf das Ergebnistableau schaffte Gewissheit: Wir hatten unser vorheriges Ziel, eine Platzierung in der erste Hälfte der 18 Teams, punktgenau erfüllt und wurden 9. Somit entsprach zwar die Leistung in den einzelnen Disziplinen nicht, die Gesamtplatzierung dafür sehr wohl den Vorstellung. Eine Erkenntnis, die auf Steigerungspotential für die kommenden vier Rennen hoffen lässt.

Letztlich können wir mit dem neunten Rang zufrieden sein, waren wir doch im letzten Jahr an gleicher Stelle 14. Zudem können wir mit dem neunten Rang auch glücklich sein, angesichts der Tatsache, dass die Teams hinter uns nicht weit entfernt waren (das 16. Team war lediglich 45 Sekunden nach uns im Ziel).

Glückwünsche möchten wir neben den Kölner Siegern auch insbesondere unseren Revierkollegen vom TuS Neukölln für ihren vierten Platz und dem dritten Berliner Team, dem Aufsteiger TVB 09, für ihren sechsten Rang aussprechen. Wir freuen uns auf die weitere Saison mit euch für Berlin!

Bis zum nächsten Rennen der zweiten Bundesliga bleiben uns noch vier Wochen, in denen der Trainingsstand gefestigt werden soll. Das war nur der Auftakt, jetzt kommen vier Gelegenheiten zur Steigerung!

 

L.R.

Partner
Friesen Kalender
Februar 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5
Infobox

Jürgen - 22/02/2017 - 12:39

Am Freitag, den 24. Februar 2017 findet der Vereinskleidungsverkauf nur von 15 - 17 Uhr statt.

Jürgen - 15/02/2017 - 10:47

Die Geschäftsstelle ist am 15.2.17 geschlossen. Bitte nutzen Sie die anderen Geschäftszeiten (Di, Do und Fr 10-12 Uhr) oder die Vereinskleidungsverkaufszeit freitags von 15-19 Uhr.

Jürgen - 08/02/2017 - 08:58

Die Geschäftsstelle ist am 8.2.17 geschlossen. Bitte nutzen Sie die anderen Geschäftszeiten (Di, Do und Fr 10-12 Uhr) oder die Vereinskleidungsverkaufszeit freitags von 15-19 Uhr.

Jürgen - 02/02/2017 - 15:29

Am Freitag den 3. Februar 2017 bleibt die Geschäftsstelle von 10 bis 12 Uhr geschlossen. Bitte nutzen Sie die Vereinskleidungsverkaufszeit am Nachmittag von 15-19 Uhr.

Jürgen - 18/01/2017 - 17:38

Am Freitag, den 20. Januar 2016 findet krankheitsbedingt kein Vereinskleidungsverkauf von 15-19 Uhr statt.

Nur registrierte User können Beiträge posten

Stellenausschreibung

Rettungsschwimmer m/w  sofort!


Interessenten/Innen am Freiwilligen Sozialen Jahr im Sport

vom 01.09.2016 bis 31.08.2017

zur Stellenausschreibung

Gesundheitssport

Februar 2017

QiGong ab 01.03.2017

freie Plätze   donnerstags 18:30 bis 20:00 Uhr

und freitags 10:00 bis 11:30 Uhr

Unsere Adlermühle